Massage

Die Massage dient der mechanischen Beeinflussung der Haut, des Bindegewebes und der Muskulatur durch Dehnungs-, Druck- und Zugreize. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche mit ein.

Die klassische Massage wirkt auf die Muskulatur durchblutungsfördernd, schmerzlindernd und entspannend.

Ziele:

  • Schmerzlinderung
  • Entspannung von verkrampfter Muskulatur
  • Beseitigung von Myogelosen / Hartspännen
  • Durchblutungsförderung
  • Steigerung der Oberflächensensibilität
  • Entspannung bei psychischer Angespanntheit

Indikation:
Verspannungen / Verhärtungen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie HWS-, BWS- oder LWS-Syndrom,
auf Stress zurückzuführende psychosomatische Krankheitsbilder

Praxis für Gesundheit
und Therapie

im Gesundheits-Zentrum
Kirchlinde

Claudia Geltenpoth
Frohlinder Straße 12c
44379 Dortmund
Tel. (0231) 67 90 530

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag

07.30 -19.00 Uhr

Freitag

07.30-16.30 Uhr